Fahrschule

Fahrschule Ulsenheimer

Lokaler Rekord

Die Fahrschule Ulsenheimer hält einen lokalen Rekord. Wir sind die älteste Fahrschule Schweinfurts – seit 1948 sind über 65 Jahre vergangen! In der Anfangszeit schulten wir auf Opel P4 und »Buckel-Taunus« und jetzt auf BMW, Audi, VW und … Die Zeiten ändern sich! Jörg Ulsenheimer leitet die Fahrschule – nach seinem Großvater Ernst und seinem Vater Hans-Jürgen Ulsenheimer – bereits in der 3. Generation.

Unsere Fahrschule ist barrierefrei – also behindertengerecht!

Zahlen und Fakten:

Fahrschüler: rund 15.000
Generation: 3
Fuhrpark: 6  PKW, 7 Zweiräder, 1 Anhänger und 1 LKW
Fahrlehrer: 6
Klassen: 11

Philosophie

In der Fahrschule Ulsenheimer wird jeder Fahrschüler individuell ausgebildet. Deshalb gibt es bei uns auch keinen Pauschalpreis, denn das wäre unserer Ansicht nach nicht im Sinne einer gewissenhaften Ausbildung – und die liegt uns sehr am Herzen!

Wir stellen jeden Schüler erst dann zur Prüfung vor, wenn er stabil genug für den alltäglichen Stress-Verkehr sowie für Überland und Autobahn ist.

Die Gefahren des heutigen Verkehrs können wir nicht ausmerzen – die Risiken können wir allerdings durch eine gute, grundlegende Ausbildung minimieren!

Ausbildungspass

Die Lernfortschritte verzeichnet unser Ausbildungspass.

Ein Leitfaden, durch den ein transparenter Lehrplan führt. So kann kein Punkt in Vergessenheit geraten.Wir bilden keine Sportler aus, die spaßeshalber an einer Meisterschaft teilnehmen, sondern völlig unterschiedliche Menschen, die in unserem hektischen Verkehr „ihren Mann stehen müssen“ und jeglichen Unfall vermeiden sollen.